Kann der Bediener registriert und die Fahrt nachverfolgt werden?

In diesem Fall können Sie ein Konto für jeden Bediener anlegen, das auf die Speicherkarte übertragen wird. Wenn Sie die Speicherkarte in die Gewichtsbox einsetzen, werden Sie nach dem Konto (Benutzername und Passwort) des Bedieners gefragt; so kann jedes Ausführen eines Be- und Entladeprogramms diesem Bediener zugeordnet werden. Und wenn Sie die Details der Ausführungen in DTMTM importieren, werden Sie erfahren, welcher Bediener welche Tätigkeiten ausgeführt hat.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner