Produktion

Produktion und Prozesse

Nach der Entwicklung des Produktdesigns und dessen Überprüfung und Bestätigung, kann Dinamica Generale das Produk intern fertigen. Die Definition des individiuellen Produkionsprozesses wird anhand der Anwendung des Prozess-Risikomanagements, der Definition des Designs, und der Vorbereitung der Produktionslinien sowie der Validierung des Prozesses der automatischen oder semiauomatischen Produktionsline ausgeführt. Dabei gelangen volgende Protokolle zum Einsatz: Designqualifizierung (DQ), Installationsqualifizierung (IQ), Funktionsqualifizierung (FQ) und Leistungsqualifizierung (LQ).

Die Produktionslinien werden unter Verwendung von Run Rate-Messungen validiert, um die Prozessfähigkeit und die Produktionslinien zu überprüfen. Alle Produktionslinien werden entsprechend der Standards der Lean Produktion entwickelt und gefertigt. So werden die Optimierung und die Stabilität des Produktionsprozesses garantiert. Verschiedene Prozessinidkatoren (zum Beispiel CP und CPk) werden während des Produktionsprozesses überwacht, um Produktionsrückstände zu und nicht konforme Produkte zu minimieren. Die Produktionsabteilung ist intern mit einer Abteilung für die Endprüfung strukturiert, die über zertifizierte Instrumente verfügt, mit denen präzise Messungen der metrologischen Eigenschaften der Messysteme durchgeführt werden. Außerdem wird damit sichergestellt, dass die Leistung der Produkte über die Zeit aufrecht bleibt. Die Instrumente zur Endprüfung und automatischen Kontrolle werden größtenteils intern hergestellt, wodurch wir Kosten einsparen, Zeitkontrollen durchführen und die Zeit der Anpassung an neue Anforderungen minimieren können.

Analyse der Leistungen des Produktionsprozesses

Dinamica Generale wendet die Technik der Methodenstudie a, um jeden Arbeitsschritt im Produktionsprozesse sorgfältig udn genau zu analysieren, sodass alle Handlungen optimiert und jene Arbeitsschritte, die überschüssige Abfälle entstehen lassen, ausgeschlossen werden. So werden jegliche Risiken für Produktionsausschlüsse und Produkte, die nicht den Anforderungen entsprechen, vermieden. Dadurch können die effizientesten Arbeitsschritte in Hinblick auf Zeitersparnisse, Kosten, Sicherheit und Leistung ermittelt werden. Durch Anwendung dieses Systems unterzieht Dinamica Generale alle Phasen jedes Projekts einer konstruktiven Risikoanalse und wendet dabei insbesondere seine eigene Methode an, um den sichersten und effizientesten Weg für jeden Prozess zu finden. Die Analysierten Schritte sind:
  • Betriebsweisen
  • optimale Anordnung der Produktionslinie
  • Ausstattung und automatische Instrumente für die Endprüfung
  • angewandte Methoden
  • Betriebsbedingungen
  • professionelle Schulung des Personals
Lean Production
Dinamica Generale wendet das System der Lean Production schon seit Jahren an. Dabei werden Prozesse gestrafft, die Produktion wird optimiert und Abfälle werden minimiert. Die Anwendung dieses Prozesses ermöglicht Dinamica Generale den Kunden Produkte anzubieten, die nicht nur den strengsten Qualitätsstandards entpsrechen, sondern auch die effizientesten Vorgänge einzusetzen und so das vorteilhafteste Verhältnis zwischen Kosten, Zeit und Nutzen sicherzustellen.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner