DG-PIN

Wägezellen & Sensoren
DG-PIN
Direkt auf der FarmDirekt auf der Farm
ViehbestandViehbestand
BiogasBiogas
In FieldIn Field
BallenpresseBallenpresse
industriellindustriell
PROZESSÜBERWACHUNGPROZESSÜBERWACHUNG
Vielseitige Wägeeinheiten mit verschiedenen kapazitäten (von 1.000 kg bis 25 t). Kompatibel mit allen Gewichtsanzeigen. Ich wünsche ein Angebot Ich möchte mehr erfahren
Diese Wiegeeinheit mit Bolzen aus EDELSTAHL wurde entwickelt, um die Instsallation von Wiege- und Dosiersystemen in Tanks, Behältern und Trichtern zu vereinfachen.
Ausgestattet mit einer mechanischen Struktur aus besonders widerstandsfähigem Metall und mit einer Rost vorbeugenden und antioxidativen Oberflächenbehandlung.
Eine DG-PIN Wägezelle aus Edelstahl mit Schutzgrad IP68 kann an jede Einheit angeschlossen werden.

Die Wiegeeinheit verfügt über eine Selbstausrichtung der Last um hohe Messleistungen sicherzustellen, selbst bei Anpassungen, Wärmeausdehnung, Positionsfehlern, seitlichen Kräften und Verformung von Strukturen.
Um die Stabilität des Gestells zu garantieren, hat der Entwickler weitere Vorrichtungen entsprechend folgender Bedingungen einzuhalten: Windeinwirkung - Klopfen und Vibrationen - Erdbeben - Härte des Gestells.e.
Dinamica Generale übernimmt keine Haftung für Unfälle, Schäden oder unsachgemäße Verwendung der Wiegeeinheit.

Teil Nummer

Modell / Code
9 t / 969-0130
13,6 t / 969-0226
18 t / 969-0227
27 t / 969-0128

 

Größe

Installationsbeispiele





Vierkantsystem mit 4 Halterungspunkten




Rundes System mit 3 Halterungspunkten.

Montageanleitung

1) Befestigen Sie die untere Platte der Einheit unter Verwendung von Bolzen oder Fischer-Dübeln am Boden.
2) Befestigen Sie das Wägesystem mit Bolzen an der oberen Platte der Einheit.
3) Schließen Sie die Wiegeeinheiten an die Erdung an und halten Sie sich dabei an alle geltenden Vorschriften betreffend die Anlage.
4) Gehen Sie vorsichtig vor, um unvorhergesehen Überlasten der Wägezellen beim Zusammenbau der Einheit zu vermeiden.
5) Stellen Sie sicher, dass der Strom nicht durch die Wägezelle geht (beim Schweißen die Erdungsklemme oben an der Wiegeeinheit anschließen)



Das Unternehmen behält sich das Recht vor jegliche Änderungen zur Verbesserung der technischen Leistungen des Produkts ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.

Product Features

Kabellänge: 9.000 mm
Eintrittsschutz: IP67
Kapazität:
Last: 9 - 13,6 - 18 - 27 t
Material:
Wägezelle: Edelstahl
Wägeeinheit: Stahllegierung
Ausgang:
Eingestuft: 3,00 ± 1% mV/V
Fehler:
Kombiniert: ± 0,02 % F.S.
Wiederholbarkeit: ± 0,02 % F.S.
Kriechen: ± 0,02 % F.S. / 30 min.
Temperatureinfluss:
Am Ausgang: ± 0,011 % F.S. /10 °C
Bei Null: ± 0,019 % F.S. /10 °C
 
Impedanz:
Eingang: 700 Ohm ± 10
Ausgang: 703 Ohm ± 4
Isolierung: ≥5.000 MΩ  / 50 V DC (min.)
Anregung:
Empfohlen: 5-12 V DC
Maximum: 18 V DC
Temperaturbereich:
Kompensiert: -10 °C / +40 °C
Betrieb: -35 °C / +65 °C
 
Überlast:
Sicher: 120 % F.S.
Perfekt: 150 % F.S.
Kabelart: Geschirmtes Kabel mit 4 Leitern
Abschluss: Leiter

Technisches Datenblatt herunterladen

Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner